News 2017 » Jahresmitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Niedermark
News 2017

Jahresmitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Niedermark
01.03.2017 - 08:00 von Hindersmann Jens


Jahresmitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Niedermark

Hagen-Niedermark, 28.02.2017

Am Dienstag, den 28. Februar luden Ortsbrandmeister Frank Pohlmann und Stellvertreter Guido Patzelt die Kameraden und Kameradinnen der Einsatz- und Altersabteilung zur alljährlichen Mitgliederversammlung ein.
Genau vor einem Jahr waren die Blauröcke aus dem Feuerwehrhaus an der Görmannstraße ins Übergangsdomizil an der Industriestraße gezogen, damit der Neubau der Fahrzeughalle und Umbau der Büro- und Schulungsräume starten konnte. Heute nun begrüßte Frank Pohlmann die anwesenden Mitglieder erstmals in den neuen Räumen.

Der Festausschussvorsitzende Niklas Kirsch blickte auf die verschiedenen Feste und Veranstaltungen im Jahr 2016 zurück. Besonders erwähnenswert waren der wieder einmal sehr erfolgreiche Tanz in den Mai, der trotz Beeinträchtigung durch die Baustelle des Feuerwehrhauses, bestens besucht war sowie die 2-Tages-Fahrt im Sommer nach Rheinhessen mit Weingutbesichtigung und Besuch von Mosel und Rhein am Deutschen Eck. Für 2017 wies Kirsch auf den Tanz in den Mai und das Zeltlager hin.

Da während der Umbaumaßnahme Wasser in den Keller gelaufen war, mussten die Kameraden den kompletten Partykeller entkernen. Der Raum wurde in diesem Zuge um den Kellerraum der ehemaligen Hausmeisterwohnung erweitert und in vielen Stunden von den Kameraden unter Leitung von Martin Lachmann saniert. Zum Stand der Sanierung gab Lachmann einen kurzen Überblick und die Aussicht, dass der Keller bereits ab kommenden Dienstag wieder nutzbar sei.

Bei den anstehenden Wahlen wurden Peter van’t Hof und Marvin Habighorst in den Festausschuss gewählt. Jan Dierker scheidet aus dem Gremium aus.
Zu Kassenprüfern wurden Celina Schäfer, Oliver Krampf und René Ossege gewählt.
Auf 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr kann 2017 der Kamerad Hartmut Niemeyer blicken. Nach einem kurzen Rückblick auf die Feuerwehrkarriere seit 1977 überreichte Ortsbrandmeister Frank Pohlmann ein Präsent.

Im Ausblick auf 2017 wies Frank Pohlmann auf den 31.03.2017, den Tag er offiziellen Einweihung des Feuerwehrhauses, und den 11.06.2017, dem Tag der offenen Tür für die Niedermarker Bevölkerung, hin.

Mit dem Dank an die Kameraden für die geleistete Arbeit im Jahr 2016, insbesondere beim Umbau des Feuerwehrhauses, schloss der stellvertretende Ortsbrandmeister Guido Patzelt die Versammlung mit dem Wahlspruch der Feuerwehr „Gott zu Ehr dem nächsten zur Wehr“.

Für weitere Fotos bitte das Bild anklicken.




Text: Jens Hindersmann
Fotos: Dominik Niemeyer

News empfehlen Druckbare Version nach oben