Artikel » Einsätze 2017 » Ölspur auf dem Lotterweg
   

  Ölspur auf dem Lotterweg
Einsätze 2017   Ölspur auf dem Lotterweg
22.05.2017 von Hindersmann Jens



Natrup-Hagen, 19.05.2017

Die Feuerwehr Niedermark wurde um 12:25 Uhr alarmiert zu einer Ölspur auf der Straße Lotter Weg.
An einen Traktor zum Mähen des Fahrbahnrandes war ein Hydraulikschlauch geplatzt. Auf Grund der Witterung verteilte sich das Öl auf der gesamten Fahrbahn.
Als Erstmaßnahme galt die Verhinderung von Öleinlauf in die nahe gelegenen Fischteiche am Hof Höpke, danach wurde die ca. 400 Meter lange Ölspur abgestreut. Der Bauhof der Gemeinde Hagen fegte das Bindemittel mit einer Kehrmaschine zusammen damit es durch Feuerwehr aufgenommen werden konnte.
Nach gut zweieinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Für weitere Fotos bitte das Bild anklicken.



Im Einsatz: FF Niedermark, Bauhof Gemeinde Hagen

Text und Fotos: Daniel Markham


Seitenanfang nach oben